Aktuelles

Schuljahr 2018/2019

 

Vorlesetag 2018

Am Freitag, den 16. November, fand der 15. Bundesweite Vorlesetag statt. Gemeinsam riefen die Stiftung Lesen, die ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, an diesem Tag ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Dieses Jahr beteiligten sich mehr als 650.000 Vorleser und Zuhörer mit Aktionen in Schulen, Kitas, Bibliotheken und Unternehmen . Auch die GAZ nahm teil. Mitglieder der Schulgemeinde lasen verschiedene Bücher vor, im Namen der Kinder danken wir unseren Voreleserinnen und Vorlesern für ihr Engagement.

foto

Die Klasse 3b veranstaltete am Vorlesetag eine Buchmesse, zu der jedes Kind sein Lieblingsbuch mitbrachte, es vorstellte und daraus vorlas. Den ganzen Vormittag hatten wir viele Besucher und aufmerksame Zuhörer. Es gab auch genügend Zeit, in den ausgestellten Büchern am Lagerfeuer zu schmökern.

 

St. Martin 2018

Am 8.01 feierten Kinder, Lehrer und Eltern zusammen das Martin Martinsfest mit einem großen Martinsfeuer auf dem Schulhof. Es wurden gemeinsam Lieder gesungen und die Religionsgruppe der vierten Klassen führte ein St. Martins Stück auf. Anschließend teilten die Patenklassen ihre Weckmänner.

foto

Ein besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Wixhausen, die als Brandwache vor Ort war und an den Förderverein der GAZ für die Weckmänner.

 

 

Neue Schulleitung an der GAZ

foto

Liebe Schulgemeinde,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass die Georg-August-Zinn-Schule wieder eine Schulleitung hat. Wie einige von Ihnen vielleicht wissen, habe ich bereits im letzten halben Jahr Frau Schneider bei ihrer Arbeit als stellvertretende Schulleiterin unterstützt. In dieser Zeit habe ich für mich festgestellt, dass ich mir auch vorstellen kann das Amt des Schulleiters zu übernehmen. Hierbei ist es mir besonders wichtig den Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern nicht zu verlieren und deshalb werde ich auch weiterhin die Klassenleitung der Klasse 2b behalten.

Aktuell liegt mein Hauptaugenmerk darauf mit den verschiedenen Gremien und Partnern, innerhalb sowie außerhalb der GAZ, in Kontakt zu treten, mich dort vorzustellen und über die gemeinsame Zukunft zu sprechen.

Dirk Reinheimer
-beauftragter Schulleiter-

 

Schuljahr 2017/2018

Die GAZ beim Grundschulschwimmfest 2018

Voller Aufregung und Vorfreude fuhren 14 Dritt- und Viertklässler zusammen mit Frau Renz und Frau Herbert zum Schwimmfest der Darmstädter Grundschulen. Im Trainingsbad absolvierten die Kinder 5 Schwimmwettbewerbe, bei denen jeder sein Bestes gegeben hat.

foto

Die Wettbewerbe bestanden aus Geschicklichkeit- und Schnelligkeitsaufgaben. Bei der anschließenden Siegerehrung nahmen die Schüler voller Stolz ihren 6. Platz entgegen, bevor wir wieder wieder gemeinsam mit dem Bus zur Schule fuhren.

foto  
feuerwehr 2
     
feuerwehr 3
  feuer

Wir bedanken uns herzlich bei Ayse aus dem Betreuungsteam, die uns begleitet und unterstützt hat.

 

Die GAZ beim Sportfest im Bürgerpark

Mit insgesamt neun Kindern aus den zweiten Klassen fuhr die GAZ zum Sporttag in der Sporthalle im Bürgerpark Nord. Die Schülerinnen und Schüler durften sich nach einer kurzen Begrüßungsphase mit Spiel und Tanz an insgesamt 27 verschiedenen Stationen austoben.

foto

foto  
feuerwehr 2

Neben einem riesen Trampolin, verschiedenen Kletterparcours und Geschicklichkeitsübungen, durften die Kinder auch unterschiedliche Ballsportarten testen. Zum Abschluss gab es noch eine Siegerehrung, bei der jedes Kind eine Medaille und eine Urkunde erhielt.

 

 

Unsere neue, alte Bücherei

Unsere Bücherei ist umgezogen - die Lesehöhle keine Höhle mehr.
Da die alten Räume der Bücherei inzwischen von unserer Schulkindbetreuung, die fast 100 Kinder
unserer Schule betreut, gebraucht wurden, wurde überlegt, wohin die Bücherei ziehen könnte, ohne
dass schnell wieder ein Umzug nötig sein würde.

foto

foto  
feuerwehr 2
     
feuer
  feuerwehr 3

Nach längeren Überlegungen kam die Idee auf, die Bücherei in das Zentrum der Schule zu verlegen.
Dort befindet sie sich inzwischen und wurde auch schon eingeweiht.
Die Schüler haben ihre neue, alte Bücherei gut angenommen und freuen sich immer wieder auf die
festen Ausleihtage. Übersichtlich, gut sortiert, mitten ins Schulleben integriert und von den
liebevollen Ausleihmüttern betreut, wartet die Bücherei jetzt nur noch auf einen neuen Namen!

 

Sankt-Martins-Feier


Wie auch schon in den letzten beiden Schuljahren hatten auch diesmal einige Väter ein großes Adventsfeuer aufgebaut, das wieder während der ersten Schulstunde von allen Schülerinnen und Schülern der Schule, den Lehrerinnen und Lehrern und vielen Eltern bewundert wurde.

foto

Nach dem gemeinsamen Auszug der Klassen aus der Schule zu dem Lied „Kommt, wir woll’n Laterne laufen“ hielt Frau Schneider, unsere Konrektorin, eine kurze Ansprache. Nach weiterem Gesang gab es eine Vorführung der Religionsgruppe von Frau Schröder, welche die Geschichte erzählte, die sich vor vielen Jahrhunderten zugetragen hatte.
Im Anschluss wurden zum Gitarrenspiel von Frau Peter weitere traditionelle Martinslieder gesungen. Am Ende wurden die Martins-Weckmänner miteinander geteilt und ebenso die restliche Zeit bis zur Pause. - Die Eltern bleiben noch eine Weile bei Kaffee und gutenGesprächen am Feuer stehen.
Wir danken allen Eltern, die ihre Zeit mit uns geteilt haben!

Bundesjugendspiele 2017

Am 24.Mai fanden unsere Bundesjugendspiele auf dem Gelände der TSG statt. Zum Einstieg in den Wettkampf wurden alle Klassen durch Herrn Fritz erwärmt. Danach startete für jede Jahrgangsstufe der Dreikampf (Sprung, Wurf, Sprint).

foto

foto  
feuerwehr 2
     
feuer
  feuerwehr 3

Ein besonderer Dank geht an die Schüler der Hessenwaldschule, die mit ihrer Lehrerin, angereist und uns eine tolle Unterstützung an allen Stationen war!

 

Projektwoche 2017

Vom 15.5.bis 19.5.2017 fand unsere diesjährige Projektwoche statt. Die Kinder konnten sich in verschiedene spannende Projekte einwählen. Von den Lehrerinnen und Lehrern wurden unter anderem Projekte wie „Alice im Wunderland“, „Pferde“, „Sport“, „Kreativwerkstatt“, „Tanzen“ und „Spielplatzdetektive“ geleitet.

foto

feuer  
feuerwehr 2
     
feuerwehr 3
  foto


Erfreulich war das Engagement von Eltern und der Freiwilligen Feuerwehr. Sie haben das Angebot durch weitere tolle Projekte unterstützt. Nachdem wir alle eine schöne und ergebnisreiche Woche hatten, fand freitags eine Präsentation für interessierte Eltern statt.

 

 


 

Antolin

Blinde Kuh

Frag Finn

Klick Tipps

Mobbing