Schulleitung

 

Frau Schneider

Gudrun Bickert
Schulleiterin

Natalie Schneider
Stellvertretende Schulleiterin

G enau hier bin ich richtig.

Ich heiße Gudrun Bickert und bin seit Februar 2013 Schulleiterin der Georg-August-Zinn-Schule. In Frankfurt am Main habe ich Lehramt für Grundschulen studiert und auch in Frankfurt mein Referendariat durchlaufen.

Neben meiner Arbeit als Lehrerin war ich auch lange Jahre Trainerin von Jugend-Volleyballgruppen sowie Abteilungsleiterin im Verein.

Vor meiner Lehrtätigkeit habe ich vielfältige Erfahrungen in der freien Wirtschaft gesammelt und war auch dort als Abteilungsleiterin tätig. Diese Erfahrungen und mein Interesse für Schulleitung haben dazu geführt, dass ich mich bereits in 2006 erfolgreich auf eine Stelle als Konrektorin beworben habe.

A ktuelle Themen  

gibt es immer im Bereich Schule. Sei es der Umgang mit der Inklusion als sehr großes Thema, sei es Schulhofgestaltung oder Ganztagsschule, sei es Ausstattung oder neue Schülerinnen und Schüler oder einfach nur andauernde Probleme mit dem Kopierer.

Schule wird so auch nie eintönig.

Z usammenfassend:  

Wichtig dabei ist, dass alle in der Schulgemeinde gut zusammenarbeiten: Alle Lehrerinnen und Lehrer, alle Schülerinnen und Schüler, alle Eltern und Angehörigen, die Ämter und weitere Institutionen.

Ich freue mich, dass ich an der GAZ als Schulleiterin arbeite!

 

G rundschule-genau das ist mein Ding

Ich heiße Natalie Schneider und bin seit Februar 2015 Konrektorin an der Georg-August-Zinn-Schule. In Heidelberg habe ich Grund- und Hauptschulehramt studiert und in Freudenstadt mein Referendariat durchlaufen.

Neben meiner Arbeit als Lehrerin, bin ich schon lange in der Jugendarbeit der katholischen Kirchenmusik tätig und somit selbst auch sehr musikalisch.

Seit 2008 arbeite ich nun schon als Grundschullehrerin und entschied mich 2011 noch zusätzlich als Konrektorin tätig zu werden.

A ufgepasst – ich komme nicht allein  

Mit meinem Schulhund Cosmo bringe ich die tiergestützte Pädagogik mit an die GAZ. Gemeinsam werden wir alles daran setzen – jeder auf seine Art und Weise - uns bei aktuellen Themen im Bereich Schule einzubringen.

Z ukünftig  

ist eine gute Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern der Schulgemeinde für mich sehr wichtig.

Ich freue mich, dass ich an der GAZ als Konrektorin arbeite!

 

Antolin

Blinde Kuh

Frag Finn

Klick Tipps

Mobbing