Das Kartoffelprojekt der 3c/4c

Kartoffelprojekt geschrieben von Roya und Frau Blatt

In Sachunterricht haben wir uns mit der Kartoffel beschäftigt. Von Robins Onkel haben wir ein Stück Wiese zur Verfügung gestellt bekommen. Dort wollten wir unser Acker anlegen und Kartoffeln beim Wachsen beobachten. 

Aufgrund des Lockdowns/der Schulschließung musste Frau Blatt ohne uns beginnen. Zuerst hat sie Saatkartoffeln gekauft. Die mussten im Treppenhaus (kühl und hell) vorkeimen. Dann hat Frau Blatt die Wiese umgegraben und den Boden für die Kartoffeln vorbereitet. Im April konnte sie die vorgekeimten Kartoffeln einpflanzen. All diese Arbeitsschritte hat sie gefilmt und der Klasse geschickt. Deshalb wussten wir immer Bescheid. 
Weiterlesen

Einschulung

Einschulung an der GAZ 2020

Für viele Kinder in Hessen war heute der 1.Schultag. Auch für über 60 Erstklässler hier in Wixhausen. Unser Schulleiter Herr Reinheimer begrüßte die Kinder in 3 Etappen. Danach ging es für sie in ihre Klassenräume. Dort erlebten sie ihre allererste richtige Schulstunde, lernten ihre Mitschülerinnen und Mitschüler kennen und natürlich auch ihre Klassenlehrerinnen : Frau Kadel, Frau Pöve und Frau Zinn.
Wir wünschen allen Erstklässlern eine ganz tolle Schulzeit.

GAZtastischer Zoo

Willkommen im GAZtastischen Zoo!

Der geplante Vivariumsbesuch der 2.Klassen im Mai musste leider ausfallen. Deshalb kamen die Tiere einfach zu uns. Natürlich keine echten Tiere. Trotzdem hatten alle Kinder sehr viel Spaß bei diesem nicht ganz alltäglichen Zoobesuch.

Masken für den guten Zweck

GAZ erhält 150 Masken

Füreinander da zu sein und sich gegenseitig unterstützen ist ein christlich gelebter Wert des Ev. Kinderhaus unterm Regenbogen in Wixhausen. Mitarbeiter des Kinderhauses nähten unter der Anleitung von Nicole Stumpf in der vergangenen Woche viele bunte Masken für Kinder und ihre Familien in Wixhausen und Erzhausen.

Es fanden sich sehr viele Abnehmer die eine freiwillige Spende gaben. Auch die benachbarte Grundschule, die Georg- August- Zinn- Schule erhielt insgesamt 150 Masken für Kinder und Lehrkräfte. Durch die Spenden kam ein Betrag von 666 Euro zusammen, die das Ev. Kinderhaus unterm Regenbogen der Kinder- und Jugendfarm in Arheilgen zu Gute kommen lässt.

Die Übergabe der Masken und einer Spende durch den Schuldirektor Dirk Reinheimer fand am letzten Mittwoch statt.